Sonntag, 9. August 2009

Fertiggaragen

Angenehm ist es, wenn man sein Fahrzeug in einer Garage unterstellen kann. Hier ist es geschützt und man kann, auch bei schlechten Wetter, geschützt an dem Auto herumwerkeln. Das Aufstellen einer Garage ist dank moderner Fertiggaragen eine schnelle und einfache Angelegenheit.
Verschiedene Hersteller bieten Einzelgaragen, Doppelgaragen und auch Großraumgaragen an. Auch unterschiedliche Dachausführungen, wie Sattel-, Flach-, oder Bogendachgaragen sind möglich. Fertiggaragen können aus Stahlbeton, Edelstahl oder Metall in feuerverzinkter und stabiler Sickenausführung hergestellt werden.

LINK

5 Kommentare:

Eigentumswohnungen hat gesagt…

Garagen mit Qualitätsanspruch und Kostenbewusstsein der Bauherren schließen sich nicht zwingend aus. Beratung zum Bau von Garagen bringt hier den richtigen Überblick und ist bei der Vielzahl der Angebote ein absolutes Muss. Garagen in ihren Bauweise und Nutzungsansprüchen sind vielfältig.

versicherungsvergleich kfz versicherung hat gesagt…

Ich glaube egal fertig oder nicht eine Garage ist gut um die Versicherung günstiger zu kriegen...

Stahlgaragen hat gesagt…

Eine Garage ist nicht nur gut um die Versicherung günstiger zu kriegen, sondern auch um das Auto ggf. irgendwann mal zu verkaufen.

Pferdehaftpflicht hat gesagt…

Ich glaube es ist so ähnlich wie bei Pferde versichern...je sicherer man ein Pferd unterbringt, desto mehr Chancen hat man dass die Versicherung was zahlt, wennn was passiert!

Medienfonds hat gesagt…

Dank meiner Fond-Investitionen (mit gott sei dank total gutem Anlegerschutz für meine Medienfonds) kann ich mir nicht nur zwei Autos, sondern auch zwei große Garagen leisten ;)