Dienstag, 25. August 2009

Ziele und Beruf

Die Schule war nie so mein Ding, aber nicht weil ich faul war, sondern, weil
Unterrichtsausfall an Schulen, große Klassenverbände, unruhige und laute Klassen, haben mich immer genervt, schon damals habe ich extra Einzelnachhilfe zu Hause genommen....

So heute interessiere ich mich für extra Kurse- vor kurzem habe ich wieder was getestet.

Es soll ein Testangebot sein. Coaching light für Anfängerinnen. Thema: Traum – Beruf – Leben. Am Ende sollen wir wissen, warum wir auf der Welt sind, und das auch noch in einem Satz ausdrücken können. Ein hohes Ziel und vielleicht auch ein bisschen viel für drei Stunden Gruppencoaching.
LINK

4 Kommentare:

Beruf hat gesagt…

Gibt es Studien über die Wirksamkeit von Coaching? ich frage mich ob es nicht besser wäre, einfach einen Kurs zu besuchen...

Keywords hat gesagt…

Dieser Kurs hört sich wirklich interessant an. Das ist das omptmale für unentschlossene Leute glaube ich.

Take it easy schulrucksack hat gesagt…

Der Typ, oder wer auch immer dieses Coaching anbietet, verspricht wirklich den Lebenssinn in nur drei Stunden zu vermitteln? DAS hört sich wirklich interessant an - aber ob das wirklich so funktioniert, wie der Gute will, ist eine andere Frage...

einzelnachhilfe pinneberg hat gesagt…

Manchen Menschen fehlt halt einfach der Stoß in die richtige Richtung. So ein Kurs kann da echt wunder bewirken. Natürlich nur wenn er auch richtig aufgebaut ist.