Donnerstag, 24. September 2009

Das beste von Sidewiki für mich ist...

dass man direkt in "Meine Blogs in Blogger" seine Sidewikis veröffentlichen kann, und dass man ein direktes Link zu seine Sidewiki hast, meins zum beispiel: http://www.google.com/profiles/jafethmariani?hl=de#sidewiki

in reference to:

":"
- Google (view on Google Sidewiki)

Jafeth Mariani Photos Flickr

all flickr Photos of Jafeth Mariani

in reference to:

"tos"
- Willkommen bei Flickr! (view on Google Sidewiki)

Money never sleeps...

Great tips from Jafeth Mariani about how to make money online.

in reference to: Money never sleeps (view on Google Sidewiki)

Everybody can support a cause, me too

I am supporting amnesty international with my ebay items. Everybody can do it, you too. I know this is possible in ebay.com. I don´t know in other countries.

in reference to: eBay Giving Works - About My Nonprofit - Amnesty International (view on Google Sidewiki)

Notebook kaufen

Ich finde hier immer wieder sehr gute Angebote!

in reference to: Notebook kaufen bei Exklusiv Notebook (view on Google Sidewiki)

Donnerstag, 17. September 2009

Plugin von Alex King

Ich habe heute meine Blogs endlich für mobiles Internet mit einem Plugin von Alex King angepasst. Das war vollkommen unproblematisch und ich frage mich, warum ich das so lange vor mich hingeschoben habe. Einen deutlichen Pluspunkt vergebe ich dafür, dass die meisten Geräte erkannt werden. Warum ich mich jetzt dafür entschieden habe? Das mobile Internet als Medium ist auf dem Vormarsch, wie ich, aber auch andere Internetuser, festgestellt haben. Die Einfachheit von mobilem Internet ist aber auch nahezu genial. Mit dem mobilen Internet können alle möglichen Daten erhalten werden, ohne dabei die Telefonleitung oder andere Kabelverbindungen nutzen zu müssen. Es läuft alles über spezielle Funktechniken, die dies möglich machen. Die HSDPA und HSUPA-Techniken ermöglichen Datenraten von bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde, zumindest so ist es bei meine HSDPA Flatrate , und LTE Internet soll noch schneller sein, da bin ich mal gespannt!

Mittwoch, 16. September 2009

Wie sauber ist Österreichs Wasserkraft?

Die fossilen Energieressourcen sind begrenzt. Peak Oil, die maximale Förderleistung von Erdöl, ist längst erreicht. Es wird Zeit, die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern zu verringern. Erdöl wird nicht nur teuer, es wird auch zunehmend Gegenstand kriegerischer Auseinandersetzungen. Und nicht zuletzt erfordert der voranscheitende Klimawandel ein radikales Umdenken in der Energiepolitik. Der Druck auf die Nutzung von Elektrizität wird größer. Ob Elektroautos oder der Betrieb von Wärmepumpen, die Abkehr von fossilen Energieträgern braucht Strom.Der Gedanke an Wasserkraft ist nahe liegend.

Link

Apropo, weiss jemandem was Geothermie genau ist? Ich habe es heute gelernt: damit meint man die in der Erde gespeicherte Energie, soweit sie entzogen und genutzt werden kann, und zählt zu den regenerativen Energien! Erdwärme Förderung kann somit ein wichtigen Beitrag zu Klimaschutz und Energieversorgung sein.

Donnerstag, 10. September 2009

Gut , zu jedem Anlass!

Zum Geburtstag, zu Weihnachten, zum Abschied oder auch nur als Erinnerung an einen tollen Moment, ein Fotogeschenke sind immer das Passende zu jedem Anlass, oder? Ich finde die Fotokalender ja immer sehr schön, weil sie für den Beschenkten nicht nur eine nette Deko sind, sondern auch noch einen Nutzen im Alltag haben. Aber das ist Geschmackssache und der Markt bietet hier ja auch eine Fülle an Produkten an.In Kombination mit dem eigenen Foto entsteht doch fast ein attraktives und individuelles Geschenk. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, meiner Freundin ein Foto-Kissen zu schenken!

Freitag, 4. September 2009

Mein eigenes Weihnachtsgeschenk: ein Chamäleon !

Hallo liebe Leserinnen und Leser!Dass ich die Welt der Reptilien zu meinem Hobby gemacht habe, wissen wahrscheinlich schon einige von Euch. Dass ich mir kurz vor Weihnachten in dieser Richtung ein eigenes Weihnachtsgeschenk gemacht habe, aber keiner.
Ich habe endlich ein richtiges Chamäleon. Entschuldigung, ich muss mich verbessern. Ich habe endlich 5 richtige echte Chamäleons.
Dabei möchte ich die Stummelschwanzchamäleons, welche ich schon längere Zeit pflege und hege und züchte, nicht mit zurechnen, da ich diese schon in einem Extrabericht vorgestellt habe.
In der Zwischenzeit habe ich schon manche Erfahrungen mit meinen Lieblingen gesammelt, so dass ich Euch davon berichten möchte, und vielleicht den einen oder anderen von diesem Hobby begeistern kann.
Meinen folgenden Bericht werde ich in dem folgenden Bereich einsetzen:
Bei den meisten, hier schon vorgestellten Berichten beziehen sich die Erfahrungen auf nur eine Chamläleonart. (Das "nur" ist nicht böse gemeint, denn schließlich kosten diese Tiere nicht wenig Geld).
Und da sind wir schon beim ersten Punkt, dem Geld, welches ein solches Tier kostet.
Schließlich ist es nicht nur die Anschaffung des Tieres, welches man sich anschafft, sondern auch der finanzielle Faktor der Unterbringung, also ein entsprechendes Terrarium, das fast tägliche Futter mit den Vitamin- und Mineralzusätzen, und nicht zuletzt ein eventueller Tierarztbesuch, denn dieser möchte für seine Arbeit auch Geld haben.
Egal, für welches Tier mit welchen Eigenschaften man sich nun anschaffen und pflegen möchte, eines bleibt bei allen Tieren gleich: die maximale Belüftung. Diese wird mittels großer Gazegitter bewerkstelligt, welche entweder an beiden Seiten des Terrariums die großen Flächen einnehmen, oder auf der Oberseite und der Vorderseite. Auch wenn diese Tiere eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigen, Luftstau, in dem Falle schon fast Wasserstau, ist für die Tiere krankheitsfördernd und letztendlich tödlich.
Ein weiterer Faktor ist natürlich die schon weiter oben angesprochene Größe des Terrariums.
Als Gardemaß kann man sagen, dass das Minimum des Terrariums die 3-fache Länge des Tieres in der Höhe, die doppelte Länge des Tieres in der Breite und die doppelte in der Tiefe. Bei einem 30 cm lang werdenden Tier macht das eine Terrariengröße von mindestens 90 cm in der Höhe, und 60x60 cm in der Grundfläche. Dies sind aber die Minimalmaße. Bei den Chamäleons, wie auch bei jedem anderen Tier gilt, umso größer die Wohnung des Tieres, desto besser fühlt sich das Tier.
Gestaltet man das Terrarium aus Glas, so kann dies durchaus teurer werden, als das Tier selbst, und diese sind schon nicht die preiswertesten.

Donnerstag, 3. September 2009

Netbooks und Notebooks von Asus mit DTS-Unterstützung

Einige Notebooks und Netbooks des taiwansesischen Herstellers Asus sollen ab 2010 mit Chips der auf Soundlösungen spezialisiterten Firma DTS aus Kalifornien ausgestattet werden. Das teilte DTS-Geschäftsführer Jon Kirchner mit.

Die beiden Firmen arbeiten bereits seit längerem zusammen: So gibt es Asus-Soundkarten mit DTS-Chips und auch Motherboards mit eingebautem DTS-Sound sind angekündigt (DTS Surround Sensation UltraPC).

Link

Apropo Internet & Co, kennt sich jemand hier mit UMTS aus? Ich höre immer alle von UMTS Verfügbarkeit sprechen aber ich habe mich da noch nicht schlau gemacht.