Donnerstag, 3. September 2009

Netbooks und Notebooks von Asus mit DTS-Unterstützung

Einige Notebooks und Netbooks des taiwansesischen Herstellers Asus sollen ab 2010 mit Chips der auf Soundlösungen spezialisiterten Firma DTS aus Kalifornien ausgestattet werden. Das teilte DTS-Geschäftsführer Jon Kirchner mit.

Die beiden Firmen arbeiten bereits seit längerem zusammen: So gibt es Asus-Soundkarten mit DTS-Chips und auch Motherboards mit eingebautem DTS-Sound sind angekündigt (DTS Surround Sensation UltraPC).

Link

Apropo Internet & Co, kennt sich jemand hier mit UMTS aus? Ich höre immer alle von UMTS Verfügbarkeit sprechen aber ich habe mich da noch nicht schlau gemacht.

1 Kommentare:

Motherboard hat gesagt…

Bei mir steht 2010 sowieso ein neuer Notebookkauf an. Da freue ich mich sowieso schon sehr drauf, da ich hierdurch so einige Neuerungen mitnehmen kann, die wirklich auch erst 2010 erscheinen.
Ich bin sehr gespannt, ob die Qualitätsmaßstäbe bei Asus weiterhin so hoch sind.